BARBERYN BEACH – ARCHITEKTUR UND LANDSCHAFT

Die Architekten des Barberyn Beach Ayurveda Resort haben folgende Beurteilung über die Wahl des Grundstücks erstattet:

"Das gewählte Grundstück liegt ideal auf einem Hügel mit Ausblick auf den Ozean, sanft zum Strand abfallend. An der südlichen Grenze des Grundstücks bietet sich ein außergewöhnlicher Ausblick. Der Besucher erreicht das Hotel am höchsten Punkt des Grundstücks, das sanft zum Strand abfällt und auf beiden Seiten von grünen Tälern begrenzt wird. Ein einsamer Strand befindet sich am östlichsten Punkt. Auf der westlichen Seite kann man Stelzenfischer beobachten, und der Strandabschnitt eignet sich für Spaziergänge oder zum Joggen.



Drei Architekten steuerten zum Entwurf und zur Planung von Barberyn Beach bei, in enger Zusammenarbeit mit den Besitzern. Deren Wunsch war es, das Konzept ihres ersten Resorts, Barberyn Reef, zu wiederholen. Die Architekten brachten alle ihr eigenen Qualitäten in das Projekt ein. Sie waren alle der Meinung, dass die Grenzen zwischen drinnen und draußen minimal sein sollten und Harmonie zwischen den Gebäuden und der Landschaft herrschen sollte. Allen war wichtig, die vorhandene Vegetation so wenig wie möglich zu zerstören. Wann immer möglich, wurden lokale natürliche Materialien verwendet. Das Ergebnis dieser gemeinsamen Bemühungen ist die einzigartige Architektur von Barberyn Beach.

  • Der leitende Architekt Mr. Turner Wickramasinghe bevorzugt weite Freiflächen, klare Linien und ein ruhiges Erscheinungsbild.

  • Laki Senanayake ist Landschaftsarchitekt. Seine Handschrift ist aber auch in derGestaltung und Einrichtung zu erkennen. Er meint, die Grenzenzwischen Innen und Aussen sollten ineinander verschwimmen. Die Landschaft sollte den Innenraum - wenn möglich - erobern können. Beide Architekten waren enge Partner des bekannten sri lankischen Architekten Geoffrey Bawa.

  • Die beratenden Architekten, Glen und Carol Smith, von Glen Smith Associates in Australien, brachten ihre Liebe zur minimalistischer Architektur und Einrichtung nach Barberyn Beach.

In der großflächigen Anlage des Barberyn Beach Ayurveda Resorts, mit den grünen Tälern und der unberührten Küste scheint die Zeit langsamer zu vergehen, um dem Besucher die Schönheit der Natur näher zu bringen.

Stehendes und fließendes Wasser lenkt die Aufmerksamkeit auf das Wasserbecken, das Vögel und Schmetterlinge anzieht. Es dient auch als Wasserreservoir für den Garten. Vom Salzwasser-Pool aus überschaut man das Meer. Hier praktizieren unsere Gäste Yoga Übungen während Sonnenauf- und untergang.

Das Grundstück fällt zum Strand ab. Linkerhand befindet sich Red Cliff Bay, wo man je nach Gezeiten schwimmen kann.. Rechterhand befindet sich Palm Beach, der lange Strand ist ideal für Spaziergänge oder zum Joggen.

 

 

Weiter zu:
TEST