News from Barberyn




Barberyn feiert den Tag des Friedens am 21. September 2014


Frieden, aber auch innerer Frieden sind wichtige Aspekte in Barberyn’s Vision der menschlichen Entwicklung

In der für Barberyn einmaligen Art und Weise wurde zur Feier des heurigen Tags des Friedens ein Kunst & Handwerks-Workshop für 175 Kinder im Onkologischen Krankenhaus in Maharagama abgehalten. Einen weiteren Kunst & Handwerks-Workshop gab es für die Vorschulkinder der Anamali und Chitramali Vorschulen, die von Barberyns Sahana Stiftung geleitet werden.

http://www.wopg.org/en/


Fotos vom Kunst & Handwerks-Workshop am Tag des Friedens
Kinder der Anamali und Chitramli Vorschulen amüsieren sich am Tag des Friedens



Barberyn feiert sein Engagement für die nachhaltige Entwicklung und den Schutz der Heilpflanzen von Sri Lanka.

Ausstellung zum Thema “Ayurveda und nachhaltiger Tourismus”.



Der Präsident von Sri Lanka, Hon. Mahinda Rajapaksa, betrachtet eine ayurvedische Heilpflanze, in der Ausstellung über Ayurveda und nachhaltigen Tourismus, im Barberyn Beach Ayurveda Resort, Weligama am 30.03.2013

Die Ausstellung zeigt die Verknüpfungen zwischen Ayurveda, Tourismus und Nachhaltigkeit. Barberyn’s eigene “Vision der menschlichen Entwicklung” geht über die “drei Säulen” der nachhaltigen Entwicklung, die von der internationalen Gemeinschaft gefordert werden, hinaus und beinhaltet sogar die Unverletzlichkeit des Lebens und den Inneren Frieden.

Nach der alten Weisheit von Ayurveda bestehen die Menschen und das Universum aus den gleichen fünf Elementen (auch Pancha Maha Bootha genannt): Apo (Wasser), Thejo (Feuer), Vayo (Luft), Pruthuvi (Erde) und Akasha (Himmel/Weltraum). Diese gemeinsame Faktoren schaffen eine Harmonie zwischen Menschen, Fauna und Flora sowie dem Universum. So wie die Gravitationskräfte von Sonne und Mond die Gezeiten im Meer beeinflussen, gestalten diese Kräfte auch die Temperamente von Lebewesen. Die ayurvedische Medizin beachtet diese externen Kräfte bei der Behandlung jedes Menschen. Das “Tri Dosha” - Vatha, Pitha und Kapha – sorgt für Gleichgewicht im Körper; Bewusstsein und Wahrheit bewahren die Integrität des Bewusstseins und des Herzens. Sind diese Elemente im Gleichgewicht, schwingt die menschliche Entwicklung harmonisch mit.

Diese uralte Weisheit ist “nachhaltig”, denn es ist ein einheimisches Paradigma, das von Generation zu Generation weiter gegeben wird. Die Barberyn Philosophie ist daher älter als neue “Nachhaltigkeits-Theorien". Sie ist über drei Generationen gewachsen und gereift; was durch die Gründer gelernt wurde, wurde an die Barberyn Familie, die Kinder, die Mitarbeiter und die lokale Gemeinde weiter gegeben. Während wir uns gegenseitig entwickeln, gelangen wir auf ganz natürlichem Weg zum nachhaltigem Tourismus.



Das Foto zeigt den Minister für Einheimische Medizin von Sri Lanka, Mr Salinda Dissanayake, Hon. Lalith Kannangara, Sekretär für das Ministerium für Einheimische Medizin, und den früheren Minister für Einheimische Medizin, Mr. D.M. Lokubandara, beim Besuch der Ausstellung „Ayurveda und nachhaltiger Tourismus“, präsentiert von Barberyn Ayurveda Resorts. Mr Lokubandara, der ein besonderes Interesse in Ayurveda hat, hatte vor 28 Jahren selbst das Gesundheitszentrum feierlich eröffnet.



Eröffnung der Webseite zum Thema “Ayurvedische Heilpflanzen von Sri Lanka”

Entwickelt von Barberyn Ayurveda Resorts in Zusammenarbeit mit Professor Jayatissa von der Universität Ruhuna.



Die Gäste werden unter Trommelbegleitung zum Veranstaltungsort geleitet.

Hochrangige Minister der sri-lankischen Regierung und Spitzen-Beamte trafen sich mit traditionell-ayurvedischen Medizinern, Beauftragten der Ayurveda Forschung, Tourismus Beamten, Bankern und Professoren im Barberyn Beach Ayurveda Resort, um die erste Webseite über die Heilpflanzen von Sri Lanka zu eröffnen. Der Minister für Einheimische Medizin von Sri Lanka, Hon. Salinda Dissanayake, startete die (durchsuchbare) Datenbank, die 1373 Pflanzen identifiziert, die in all den traditionellen Heilverfahren verwendet werden, die Sri Lanka Ayurveda ausmachen.

Die Ayurveda Heilpflanzen Webseite wurde über einen Zeitraum von 4 Jahren entwickelt. Sie ist eine Zusammenarbeit zwischen den Barberyn Ayurveda Resorts und der Ruhuna Universität von Sri Lanka. Die wissenschaftliche Abstammung, botanische Beschreibung, essbare Pflanzenteile und ayurvedische Nutzungsform werden in ihr bestimmt; dazu werden auch Bilder gezeigt, die persönlich von den Teammitgliedern gemacht wurden.



Minister entzünden die traditionelle Lampe zum Start

Die Ayurveda-Medizin ist vollkommen von Heilpflanzen als Rohmaterial abhängig. Deshalb importiert Sri Lanka einen Großteil des Pflanzenmaterials aus benachbarten Ländern. In der Vergangenheit wuchsen die Heilpflanzen im Überfluss in den Gärten, auf Waldlichtungen und an Wegrändern, doch die Verstädterung hat das Vorkommen so gut wie ausgelöscht. Seltene Pflanzen werden ausgerissen, oft sogar als Brennholz verwendet, aus reiner Unkenntnis der Bevölkerung.

Abgesehen von der Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung und der Anregung zum eigenen Anbau von Heilpflanzen wird die Webseite ayurvedischen Medizinern konkret helfen, die in ihren Arzneimitteln verwendeten Pflanzen korrekt zu identifizieren. Sie wird Studenten wie auch Forschern, von Ayurveda und Botanik, helfen, über das wertvolle sri-lankische Pflanzenerbe zu lernen.

Die Webseite kann über www.instituteofayurveda.org aufgerufen werden. Die Datenbank wird nur in englischer Sprache angeboten



 

Barberyn erhält Presidential Award für Tourismus zum dritten Mal in vier Jahren

Am 27. Mai 2011, wurde Barberyn der Presidential Award für “Bestes Hotel – Ayurveda Tourismus 2010” verliehen. Barberyn gewinnt diesen Preis damit zum dritten Mal seit seiner Einführung vor vier Jahren.



Mr. Manick Rodrigo, Geschäftsführer von Barberyn, erhält den "Presidential Award 2010" am 27. Mai 2011

Barberyn hat den Presidential Award als “Bester Nischen Anbieter – Ayurveda” bereits zweimal, 2007 und 2009, gewonnen.

Die Auszeichnung anerkennt hervorragende Leistung in der Förderung eines größeren Verständnisses für Ayurveda, Kultur, Yoga, Meditation und Tradition.

2008 wurde der Gründer von Barberyn, Sudana Rodrigo, mit dem Presidential Award als “Pionier des Ayurveda Tourismus” ausgezeichnet.




Mr. Manick Rodrigo, Managing Director of Barberyn receives "Presidential Award 2009" in May 2010"

Die unfangreichen Kriterien für die Auszeichnung setzen sich wie folgt zusammen: wirtschaftlicher Erfolg, Qualität des Produkts/Service, Bewertung durch die Gäste, Förderung des Verständnisses für Kultur und Geschichte, Beitrag zur Entwicklung des Tourismus, Verpflichtung zur Umweltverträglichkeit, Beitrag zur Gemeinde und Wahrung der kulturellen Werte.

Das Sri Lanka Tourism Authority hat über diese Auszeichnung folgendes zu sagen:

Die Sri Lanka Tourismus Awards zollen Anerkennung an Organisationen und Personen für deren herausragende Leistungen und Erfolge, zur Unterstützung und Stärkung der heimischen Tourismus-Industrie.

Die jährliche Veranstaltung, die heuer zum vierten Mal unter der Patronage von “Sri Lanka Tourism” stattfand, bietet eine Plattform der Anerkennung für die Industrie. Diese Auszeichnungen bieten auch Tourismus-Anbietern Gelegenheit, ihr Engagement zu bestätigen und ihren Erfolg im Umfeld der Branche zu feiern. Ein Ziel der diejährigen Preisverleihung ist, hervorragende Leistungen in der Reise und Tourismus Branche zu erkennen und zu belohnen und so die Service Standards zu fördern und zu verbessern.

Für mehr Information über die Preisverleihung, besuchen Sie bitte http://tourismawards.lk